Food Fellas Guide to Excellence Summer Edition

Großer Gourmet Preis Berlin Brandenburg @ Bayrisches Haus: 11. August | unser 7. Food Fellas Sommer Tipp

Für unseren nächsten Food Fellas Sommer Tipp geht’s nach Potsdam und zwar ins Sterne-gekürte Restaurant Bayerisches Haus, das von Alexander Dressel geführt und bekocht wird. Am 11. August inszenieren sechs Spitzenköche aus Brandenburg und Berlin ein sommerlich-kulinarisches Feuerwerk.

Food Fellas Sommer Tipp Nr. 7

Zwei Länder – eine Gala:

Hendrik Otto (zwei Michelin-Sterne) vom Lorenz Esszimmer im Hotel Adlon und Sternekoch Alexander Dressel vom Kabinett F.W. im Romantik Hotel Bayrisches Haus zählen zu den besten Köchen der Bundesländer Berlin und Brandenburg 2019.

Gastgeber Alexander Dressel Foto: © Bayrisches Haus

Sie kochen gemeinsam mit ihren nominierten Kollegen, wenn die Auszeichnungen zum Großen Gourmet Preis bei einer lockeren Sommerparty im Garten des Romantik Hotels Bayrisches Haus vergeben werden.

Aus Berlin kommt mit Sternekoch Silvio Pfeufer, Restaurant einsunternull, der Aufsteiger des Jahres. Und als kulinarisches Kreativteam nehmen Michael Kempf und Joachim Gerner aus dem Restaurant Facil (zwei Michelin-Sterne) teil.

 

Frank Schreiber steht mit dem Restaurant Goldener Hahn in Finsterwalde für die beständigste Kochkunst im Süden Brandenburgs, und Thomas Hübner aus der Alten Überfahrt in Werder kochte schon bei Alain Ducasse und weiteren Spitzenrestaurants. Beide gehören im aktuellen Ranking zu den besten Köchen Brandenburgs.

 

Traditionell wird der Kreis der Chefs um einen Gastkoch erweitert: Sternekoch Robin Pietsch, Restaurant Zeitwerk in Wernigerode, zelebriert eine moderne Form der traditionellen (ost)deutschen Küche. Er bereitet das Amuse bouche zum Champagner-Empfang von Hapag Lloyd Cruises (MS EUROPA).

Anschließend flanieren die Gäste zu den verschiedenen Kochstationen und kommen dabei selbstverständlich und unkompliziert mit den Köchen ins Gespräch.

Auch das Entertainment entspricht der Bedeutung des Abends.

Teresa Bergman kommt aus Neuseeland und performt ihre Show „Oldies – But Goldies“.

Alle Leistungen auf einen Blick: Champagner-Empfang mit kleinen Köstlichkeiten Menü der teilnehmenden Köche, korrespondierende Weine, Entertainment mit Teresa Bergman und die Verleihung des „Großer Gourmet Preis“.

Beginn 17.00 Uhr // Ende ca. 22.30 Uhr.

Karten für diese Gala der Kochkunst gibt es im Romantik Hotel Bayrisches Haus Potsdam telefonisch unter +49 331 5505-160 oder via E-Mail: emmermacher@bayrisches-haus.de.

Preis von 169,- Euro pro Person.